Steve Sudy hat noch keine Informationen über sich angegeben

Fokusthema April: Den eigenen Werten folgen

Fokusthema April: Den eigenen Werten folgen
Warum schaffen es bestimmte Menschen, dass wir sie als charismatisch und besonders authentisch empfinden? Warum ziehen sie uns in ihren Bann, wenn sie Geschichten erzählen oder uns etwas beibringen wollen? Warum kleben wir an ihren Lippen und schenken ihnen volle Aufmerksamkeit, auch wenn Sie unkonventionelle Meinungen und Ansichten vertreten? Auf der Suche nach der Antwort kommen wir an einem Begriff nicht vorbei: WERTE.Werte gehören zu den Dingen, die unser ganzes Leben prägen. Sie sind unsere Begleiter in jeder Lebensphase, geben uns Orientierung, Halt und Sicherheit. Gelebte Werte geben Aufschluss darüber, wie wir unser Leben leben und empfinden wollen. Im Einklang mit ihnen empfinden wir tiefe Zufriedenheit und Glück. Werden wir ihnen ...
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1459 Aufrufe
0 Kommentare

Fokusthema März: Klare Ziele statt guter Vorsätze

Fokusthema März: Klare Ziele statt guter Vorsätze
Die ersten zwei Monate des Jahres sind bereits vergangen. Und wie steht es um Deine guten Vorsätze? Wie viele von ihnen hast Du bereits  umgesetzt und Realität werden lassen? Falls Du es geschafft hast, dranzubleiben: Herzlichen Glückwunsch und mach weiter! Falls nicht, könnte es daran liegen, dass Du die Fokusthemen aus dem Januar und Februar dieses Blogs übersprungen hast. Sie sind immens wichtig, um wirklich GROSSE THEMEN erfolgreich anzugehen. Jetzt ist die Zeit reif, um aus Deiner großen Vision Ziele abzuleiten. Sie sind wie Zwischenstationen bei einer langen Autofahrt mit Freunden oder Familie, wo Du Dich zwar auf Deine finale Destination freust, aber die Fahrt auf jeden Fall genießen willst. Mit ungeahnten Herausforderungen, sch...
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1359 Aufrufe
0 Kommentare

Fokusthema Februar: Gross Denken und Träumen

Fokusthema Februar: Gross Denken und Träumen
Wann hast Du das letzte Mal so richtig "GROSS" gedacht? Welche Träume stecken in Dir, die fast unerreichbar scheinen und Du Dich gar nicht traust, ihnen Raum zu geben?Im Januar haben wir mit dem Thema "Selbstreflexion" in den Rückspiegel geschaut und aus unseren Erfahrungen gelernt. Um aus diesen Erkenntnissen eine bessere Zukunft zu erschaffen, sollten wir uns an neuen Leitsternen orientieren, die uns täglich neu faszinieren und begeistern.Die Herausforderung bei der Definition von großen Visionen und Träumen ist, dass unser Gehirn immer gleich nach dem "WIE?" fragt, nachdem wir ein "WAS?" in unserem Kopf gefunden haben. Sobald uns eine großartige Idee kommt ("WAS"), die uns begeistern und glücklich machen würde, taucht im nächsten Moment ...
Bewerte diesen Beitrag:
1
Weiterlesen
1470 Aufrufe
0 Kommentare

Fokusthema Januar: Selbstreflexion

Fokusthema Januar: Selbstreflexion
Leistungs– und erfolgsorientierte Menschen erreichen aufgrund Ihrer erlernten Fähigkeiten und Zielfokussierung überdurchschnittlich großartige Erfolge. Dennoch wird echte Zufriedenheit im Sinne ganzheitliche Lebensqualität, die sich nachhaltig über alle Lebensbereiche erstreckt, nur zu einem geringen Teil erreicht. Laut einer Umfrage aus 2017 sind 37% der Deutschen mit Ihrem Leben "sehr zufrieden" (Quelle: Statista). Immerhin 56% sind "ziemlich zufrieden", was aber schon erste Hinweise gibt, dass etwas zur echten Erfüllung im Leben fehlt.Einer der wichtigsten Schlüssel hierzu ist der bewusste Blick in den Spiegel aller Lebensbereiche, um sie ausgewogen zu gestalten und die Stärken und Erfolgsmuster eines Lebensbereiches auf die anderen zu ü...
Bewerte diesen Beitrag:
1
Weiterlesen
801 Aufrufe
0 Kommentare

Ausblick 2018: Neues Jahr - erfüllende Resultate statt guter Vorsätze!

Ausblick 2018: Neues Jahr - erfüllende Resultate statt guter Vorsätze!
Wie werden aus guten Vorsätzen echte Ziele mit zählbaren Resultaten? Wie sehen mittelfristige Strategien aus, um nachhaltige Zufriedenheit in ALLEN LEBENSBEREICHEN zu erzielen?Und wie bekommst Du wieder mehr Spaß, Leichtigkeit und Erfüllung in Dein Leben, ohne Deine Träume ständig zu verkleinern oder sie im Hamsterrad ganz untergehen zu lassen??? Wir hoffen, Du bist motiviert und voller Tatendrang in das neue Jahr gestartet! Damit Deine guten Vorsätze in nachhaltige Ergebnisse münden, haben wir uns in den letzten Wochen sehr viele Gedanken gemacht. Wir haben überlegt, wie wir Dir mehr praxisnahe Hilfestellungen geben können, um nachhaltig echte Resultate in Deiner ganz persönlichen Definition von "ERFOLG" zu erreichen.Zählbare Resultate sta...
Bewerte diesen Beitrag:
1
Weiterlesen
726 Aufrufe
0 Kommentare

Wie zwei Minuten A.U.S.Z.E.I.T am Morgen zu unvergesslichen Momenten der Freiheit werden

6:20 Uhr. Ich bin mit meinem neuen Morgenritual beschäftigt. Gedanken ordnen, Erkenntnisse in mein „Black Book" schreiben, tolle Ereignisse in meinem Erfolgsjournal festhalten, alles aufschreiben, wofür ich dankbar bin. Es entstehen kreative Ideen für neue Coaching- und Seminarkonzepte. Nach dem Frühsport die erste halbe Stunde, in der ich produktiv und für die Seele arbeite. Es tut gut, in Ruhe in den Tag starten zu können. Und es ist höchsteffizient. Ergebnisse für den Tag planen, Prioritäten setzen. Keine Ablenkung, viel Energie, klare Gedanken. Luxus, den ich lange, lange Zeit nicht hatte. Da ging es sofort los mit „machen", ohne vorher nachzudenken, was wozu eigentlich mit welchen Ergebnissen.Plötzlich geht die Tür auf. Ich schreibe ge...
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1171 Aufrufe

Fluch und Segen unserer inneren Stimmen

Ich liebe dieses Spiel. Ich hasse dieses Spiel.Ich komme in eine Situation, die mich herausfordert. Die Ängste in mir auslöst. Die unangenehm und neu für mich ist. Und schon geht es los, das Gebrabbel in meinem Kopf. „Mach das nicht, das ist zu gefährlich. Du hast Familie und kannst doch nicht einfach so verantwortungslos handeln." „Nun geh schon raus und tue es. Das ist doch das, was Du willst." So geht das manchmal minutenlang.So oder so ähnlich läuft es in hunderten von Situationen tagtäglich ab. Wir wissen ziemlich genau, was wir wollen. Wir wissen sogar, wie wir es erreichen könnten. Doch dann kommt sie, der „Bad Guy" unserer inneren Stimmen und haut uns aus der Bahn. Und oft erliegen wir ihr, der Angst, es zu tun. Angst vor Zurückweis...
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1223 Aufrufe

Wenn "Small Talk" zum "Relevant Talk" wird – Was Du gewinnst, wenn es über ein „Wie geht’s?“ hinausgeht

In der täglichen Arbeit haben wir mit unzähligen Menschen zu tun. Zu vielen haben wir engere Beziehungen aufgebaut. Wir reden mit ihnen nicht nur über das Wetter, sondern über die Themen des Lebens. In diesen Situationen führen wir die anderen und lassen uns auch von ihnen führen – um Erfahrungen zu tauschen, für das Leben zu lernen oder einfach echten Anteil an dem zu nehmen, was mein Gegenüber erlebt hat. Vertrauen ist die Kraft, die dies ermöglicht. Dieses Vertrauen kann nur entstehen, wenn wir über das „Wie geht es Dir?" schnell hinausgehen und zu den für die Beziehung wirklich relevanten Themen gelangen. Menschen lügen fast durchgängig bei der Beantwortung dieser Frage, denn die Antwort ist schon fast zu einem Reflex geworden. „Alles g...
Bewerte diesen Beitrag:
0
Weiterlesen
1288 Aufrufe
2 Kommentare
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok