Fokusthema Januar: Selbstreflexion

Fokusthema Januar: Selbstreflexion
Leistungs– und erfolgsorientierte Menschen erreichen aufgrund Ihrer erlernten Fähigkeiten und Zielfokussierung überdurchschnittlich großartige Erfolge. Dennoch wird echte Zufriedenheit im Sinne ganzheitliche Lebensqualität, die sich nachhaltig über alle Lebensbereiche erstreckt, nur zu einem geringen Teil erreicht. Laut einer Umfrage aus 2017 sind 37% der Deutschen mit Ihrem Leben "sehr zufrieden" (Quelle: Statista). Immerhin 56% sind "ziemlich zufrieden", was aber schon erste Hinweise gibt, dass etwas zur echten Erfüllung im Leben fehlt.
Einer der wichtigsten Schlüssel hierzu ist der bewusste Blick in den Spiegel aller Lebensbereiche, um sie ausgewogen zu gestalten und die Stärken und Erfolgsmuster eines Lebensbereiches auf die anderen zu übertragen.​ Aus meiner Überzeugung ergibt sich echte Zufriedenheit und wirkliche Erfüllung ("Fulfillment beyond success") erst dann, wenn sich Erfolge in ALLEN LEBENSBEREICHEN ZUR GLEICHEN ZEIT zeigen und damit Erfolg neu definiert wird. Dies ist allerdings ein extrem hoher Anspruch an die Lebensführung und bedarf eines umfassenden, konsequent umgesetzten Lebenskonzeptes.


Alltagsanalogie CarCoaching®

Der Rückspiegel im Auto erinnert uns daran, welche Situationen wir erlebt und gemeistert haben bzw. welche Erkenntnisse wir daraus gewinnen konnten. Sich selbst einen Spiegel vorzuhalten ist seit Menschengedenken eine wichtige Methode zur persönlichen Weiterentwicklung.
Ein guter Autofahrer nutzt seinen Rückspiegel regelmäßig. Er macht sich so ein umfassenderes Bild zur aktuellen Situation. Er versteht dadurch auch, welche Dinge, die eigentlich hinter ihm liegen, einholen und Einfluss auf die Zukunft haben könnten. Dennoch: In unserem Leben sollte das Verhältnis zwischen Rückspiegel und aktueller Situation stets zugunsten des "Jetzt" ausfallen, um nicht in längst vergangenen Themen zu verharren. Die Vergangenheit akzeptieren, aus ihr Lernen und dann im Hier und Jetzt bessere Entscheidungen treffen und andere Straßen zum Ziel nutzen - darum geht es bei der Selbstreflexion.

Reflexionsfragen und Denkanstöße

  • Wo stehst Du aktuell in jedem Deiner Lebensbereiche (Familie, Gesundheit & Fitness, persönliche Weiterentwicklung, Beruf, Finanzen, Spaß am Leben, …) auf einer Skala von 1 bis 10? 
  • Wo möchtest Du eigentlich stehen?
  • Wie kannst Du das Delta schließen? Welche konkreten Entscheidungen und Handlungen sind dazu notwendig?
  • Welche Muster waren erfolgshemmend und haben Dich davon abgehalten, alle Deine Lebensbereiche zur gleichen Zeit erfolgreich zu gestalten?
  • Wo kannst Du positive Erfolgsmuster eines Bereiches auf einen anderen übertragen?

Praxis-Impuls

1. ​Zeichne ein „Spinnennetz-Diagramm" mit all Deinen Lebensbereichen, zum Beispiel:

- Familie
- Partnerschaft
- Freunde
- Gesundheit & Fitness (mental/physisch)
- persönliche Weiterentwicklung
- Beruf und Karriere
- Finanzen
- Realisierung von Träumen
- Spaß am Leben
- soziales Engangement & anderen helfen

2. Bewerte Deine aktuelle Situation je Lebensbereich auf einer Skala von 1 bis 10. Dadurch visualisierst Du für Dich, wo Deine Stärken und Handlungsbedarfe liegen. Trage anschließend Deinen Wunsch-Zustand ein.
Hinweis: Es muss nicht immer das Ziel "10" für jeden Lebensbereich stehen. Es ist ok, wenn Dir einige Lebensbereiche wichtiger sind als andere. Du solltest Fokus auf die Bereiche legen, die den größten Hebel für Deine persönliche Zufriedenheit und Erfüllung bieten.

3. Triff auf Basis Deiner Erkenntnisse konkrete Entscheidungen, was Du aus dem Delta von Ist zu Ziel konkret unternehmen willst. Halte Deine konkreten Schritte schriftlich fest und beginne mit der Umsetzung. Nutze dazu als ersten Schritt die Monatsvorlage des Kalenders.

Druckfertiger Ergebniskalender Januar zum [kostenfreien] Download

Hier kannst Du Dir Deine Monatsvorlage als Kurzfassung kostenlos herunterladen und für Deine Umsetzung nutzen. Viel Spaß und vor allem [ganzheitlichen] Erfolg ;)

pdf
Dateiname: CarCoaching_Kalender_2018_Janua_20180104-141146_1.pdf
Dateigröße: 3.4 mb
Datei herunterladen
Bewerte diesen Beitrag:
1
Fokusthema Februar: Gross Denken und Träumen
Ausblick 2018: Neues Jahr - erfüllende Resultate s...

Ähnliche Beiträge

 

Kommentare

Derzeit gibt es keine Kommentare. Schreibe den ersten Kommentar!
Gäste
Mittwoch, 16. Januar 2019
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok